Kulturliste Düsseldorf

KULTUR FÜR ALLE! – Die Kulturliste Düsseldorf e.V. feiert 5 Jahre

### 10.10.17

kulturelle Teilhabe in Düsseldorf

Bild von Leah Hautermans

Unter dem Motto „Düsseldorf vernetzen“ kamen auch Gratulantinnen aus dem Kultur- und Sozialbereich sowie aus der Politik zusammen. „Freuen Sie sich auf ihre weiteren Entwicklungen als solch wichtige Institution für Düsseldorf und bleiben Sie rege und umtriebig. Ich hoffe wir können gemeinsam auf andere Spielkameraden zugehen um unser Angebot auszubauen und weiterzudenken!“*, lobte etwa Alexandra Stampler-Brown, Direktorin der Deutschen Oper am Rhein, die die Kulturliste humorvoll mit einem 5-jährigen Kind verglich.

Marion Gather, Sozialarbeiterin in der Altstadt-Armenküche, betonte wiederum die Freude der Menschen, die vom Angebot der Kulturliste profitieren, und die Teilhabe und Gemeinschaft, die der Verein schafft. Sie merkte jedoch auch kritisch an, dass gemeinsam mit der Politik dafür gearbeitet werden muss, soziale Ungleichheit auszugleichen.

Bereits im Vorfeld der Feier bedankten sich viele der anwesenden Kulturgästinnen bei der Kulturliste. „Ich bin Kulturgästin, weil ich dadurch mit Menschen mit ähnlichen Interessen in Kontakt komme und am sozialen Leben teilnehmen kann“, sagt Carmen, registriert seit 2015. „Danke, danke, herzlichen Dank für Ihre langjährige Tätigkeit, wie auch Ihren Förderern, Sponsoren und ‚Kulturorten‘, die dies alles ermöglichen. Sie alle beschenken uns finanziell ärmere Personen mit mehr Teilhabe an Kulturveranstaltungen und damit mit mehr Lachen, Freude und Lebensgenuss“*, bedankt sich Jürgen, Kulturgast seit 2014.

Während der Veranstaltung bekamen alle Besucher*innen die Möglichkeit, sich über die Arbeit des Vereins zu informieren, sich kennenzulernen und auszutauschen.

An Infoständen standen Mitarbeiter*innen und Ehrenamtler*innen Rede und Antwort. Dank der freundlichen Unterstützung der Partner*innen und vieler Düsseldorfer Betriebe und Kulturinstitutionen konnten sich außerdem jede Besucherin und jeder Besucher selbst beschenken: Die große Kultur-Tombola mit Preisen der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, der Deutsche Oper am Rhein, des NRW-Forums, der Köln-Düsseldorfer, der Stadt Düsseldorf (Art Card), der Brauereien Schlüssel und Uerige, der Filmkunstkinos, der Fortuna Düsseldorf und vielen mehr wurde zum großen Erfolg.

Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel, der die Veranstaltung als Schirmherr unterstütze, stattete der Kulturliste einen Spontanbesuch ab. Gemeinsam mit Kulturliste-Vorstand Christian Standl und weiteren Mitarbeiter*innen des Vereins diskutierte er die Zukunftspläne und Entwicklungsmöglichkeiten der Initiative in Kooperation mit Stadt und Kulturamt Düsseldorf.

Danke für einen gelungenen Abend!